Meine iPhone Lieblings-Apps – Blogparade

Die von Michael Seidl gestartete Blogparade gefällt mir gut und ich möchte gerne mit diesem Beitrag daran teilnehmen. Da ich allerdings recht viele Apps besitze, beschreibe ich hier nur die für mich wichtigsten:

WhatsApp

Dieses App ist vermutlich auf vielen Smartphones zu finden, weshalb es auch auf meinem installiert ist. Ich schätze, dass ich 98 % aller Kurznachrichten per WhatsApp versende und so eine menge Geld für kostenpflichtige SMS einsparen kann. WhatsApp ersetzt bei mir auch oft die Mailfunktion, wenn ich mal in Foto versenden möchte. Das Beste an dem App ist, dass es mit 0,79ct auch noch sehr günstig ist und auf unterschiedlichen Systemen (iPhone, Android, Nokia & BlackBerry) genutzt werden kann.

Facebook, Twitter & Google+

Hier fasse ich mal drei Apps zusammen, wobei jedes für sich unterschiedlich von mir genutzt wird. Twitter benutze ich kaum noch, kann mich aber noch nicht ganz davon trennen. Facebook starte ich mindestens einmal pro Tag oder bei eingehenden Pushnachrichten. Meine derzeitige Nummer eins ist mit Abstand Google’s App für das Plus Netzwerk. Ich mag nicht ausschliessen, dass Google+ bald allein auf meinem iPhone vertreten sein wird.

Reeder

Als Newsjunkie unverzichtbar für mich ist Reeder, welches all meine abonierten RSS Feeds aus meinem Google Konto übersichtlich darstellt. Ich kann Nachrichten lesen, markieren oder weiter empfehlen und dies geschieht absolut synchron zur Webvariante von Google Reader.

Amazon

Da stehe ich mal wieder im Laden und mir gefällt ein Produkt so gut, dass ich es kaufen möchte. Schnell das iPhone aus der Tasche gezückt und den aktuellen Amazon Preis geprüft. Ist es dort günstiger kann ich sofort kaufen und dank meiner Amazon Prime Mitgliedschaft, ist der Artikel meist am nächsten Werktag auch schon da. Achtung Suchtgefahr ;-)

1Password

Wie lautet das Passwort doch gleich? Da ich nie das gleiche Passwort für alle Seiten benutze, mir aber auch nicht alle merken kann und möchte, hilft mir 1Password, welches ich auch auf dem Mac & iPad installiert habe, diese Zentral zu speichern. Dank der Synchronisation habe ich an jedem Gerät immer Zugriff auf alle Passwörter.

 

So, dass waren meine mehr oder weniger 5 Lieblings-Apps. Sollte dir dieser Beitrag gefallen haben würde ich mich freuen, wenn du einen der folgenden Buttons benutzten würdest. Hast du selbst Interesse an dieser Blogparade teilzunehmen, findest du hier weitere Informationen.

Veröffentlicht von

Ich schreibe hier, weil es mir Spaß macht. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, findest du mich auch auf Google+ Gerne kannst du auch meiner Google+ Seite folgen oder einfach einen Kommentar hinterlassen.

Achtung an alle Backlinksammler: Backlinks auf Moneysites werden gnadenlos entfernt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>